Bitte installieren Sie den Flash-Player, um die volle Funktion der Seite zu garantieren!
Macht euch endlich alle platt 15 Jahre – Deutschrock & SKAndale – 15 Jahre Unrecht Bleibt Unrecht Opposition Xtreme Opposition Wie ein schützender Engel Unvergessen, unvergänglich, lebenslänglich Eine Freundschaft, eine Liebe, eine Familie Wir brechen eure Seelen Scheissegal - La Vida Loca Stille Nacht STILL (Premium Edition) Grenzenlos (STILL Premium-Edition) Verdammte Welt The Land Of Bloody Fucking Idiots Feinde deiner Feinde (Gold-Edition) Unendliches Leben Feinde deiner Feinde Mach dich auf Feinde deiner Feinde Gegengift (10 Jahre Jubiläumsedition) Weil du mich nur verarscht hast Gegengift Allein nach vorne Hart am Wind (Festival-Edition) Dieses Jahr holen wir uns den Pokal  Hart am Wind Gegen alles, gegen nichts Mitten ins Herz Mensch oder Gott Wo die Sonne wieder lacht Eines Tages

Tot und doch am Leben

Hörprobe zu diesem Song abspielen!
Im Frei.Wild Shop kaufen!Bei Amazon kaufen!Bei iTunes kaufen!
Statistik
Gesamt: 4.703 Aufrufe
Ø Aufrufe pro Tag: 3
In den letzten 24H: 3.112 Aufrufe
Auf folgenden Samplern
Unser Service
Ich lasse ihn laufen, diesen Film meines Lebens
Mal war ich heiter, mal der Sklave meines Strebens
Was ich erlebte aber dann doch nicht erlebt hab
Ging verloren auf der Strecke zwischen Schöpfung und Grab

Der Zeiger zieht vorbei und die Tage vergehen
Gewisse Dinge kann man nie mehr erleben
Wir sind ein Rädchen in dem Uhrwerk der Zeit
Ich hau den Keil zwischen die Räder und ich fühl mich befreit

Da vorne wo die Sonne untergeht
Wo dich der wahre Wind des Lebens umweht
Kannst du die Sehnsucht deiner Seele erleben
Und dir selber eingestehen, du bist tot und doch am Leben

Wir lieben die Lichter, doch wir hassen die Schatten
Wir greifen nach Sternen, um sie fallen zu lassen
Wie ferngesteuert, programmiert und am Klagen
Stellen uns so lange schon diese Fragen über Fragen

Wo werde ich irgendwann landen wo werde ich irgendwann stehen
Habe mich der Hektik gebeugt und hab rein gar nichts erlebt
Wir sind ein Rädchen in dem Uhrwerk der Zeit
Ich hau den Keil zwischen die Räder und ich nehem mir eine Auszeit

Da vorne wo die Sonne untergeht
Wo dich der wahre Wind des Lebens umweht
Kannst du die Sehnsucht deiner Seele erleben
Und dir selber eingestehen

Nehmt euch die Zeit und seht dahin wo die Sonne untergeht
Dahin wo der Wind des Lebens weht und ihr um Freiheit fleht

Verfasse hier deinen Kommentar

Nach oben