Bitte installieren Sie den Flash-Player, um die volle Funktion der Seite zu garantieren!
Rivalen und Rebellen Und ich war wieder da Herz schlägt Herz Antiwillkommen Rivalen und Rebellen Macht euch endlich alle platt 15 Jahre – Deutschrock & SKAndale – 15 Jahre Unrecht Bleibt Unrecht Opposition Xtreme Opposition Wie ein schützender Engel Unvergessen, unvergänglich, lebenslänglich Eine Freundschaft, eine Liebe, eine Familie Wir brechen eure Seelen Scheissegal - La Vida Loca Stille Nacht STILL (Premium Edition) Grenzenlos (STILL Premium-Edition) Verdammte Welt The Land Of Bloody Fucking Idiots Feinde deiner Feinde (Gold-Edition) Unendliches Leben Feinde deiner Feinde Mach dich auf Feinde deiner Feinde Gegengift (10 Jahre Jubiläumsedition) Weil du mich nur verarscht hast Gegengift Allein nach vorne Hart am Wind (Festival-Edition) Dieses Jahr holen wir uns den Pokal  Hart am Wind Gegen alles, gegen nichts Mitten ins Herz Mensch oder Gott Wo die Sonne wieder lacht Eines Tages

Schrei auf schrei laut

Hörprobe zu diesem Song abspielen!
Im Frei.Wild Shop kaufen!Bei Amazon kaufen!Bei iTunes kaufen!
Statistik
Gesamt: 2.969 Aufrufe
Ø Aufrufe pro Tag: 23
In den letzten 24H: 2.969 Aufrufe
Auf folgenden Samplern
Unser Service
Du starrst noch immer furchtvoll an die Tür
Du riechst noch immer seine scheußliche Gier
Es ist vorbei, doch sie bleiben leidvoll bestehen
Die Angst, die Scham, die Wut, der Ekel vor ihm

Werden diese Scheusals- Narben jemals vergehen?
Fragen über Qualen, beherrschen dein Leben
Komm gib dir Licht, gib dir Mut, gib dir Zeit
Und glaube an die Hoffnung, an Gerechtigkeit

Lass sie hier liegen, lass sie zurück
Lass sie liegen, die Scherben die vor dir liegen
Dich nur verletzen und besiegen

Schrei auf, lass los und schrei es laut
Zu lange wurdest du schon deiner Würde beraubt
Schrei auf, lass los und tu es jetzt
Zu oft schon wurdest du zu tief verletzt
Schrei auf, lass los und schrei es laut
Vertrauen wird auf Hoffnung, nicht auf Scherben gebaut
Schrei auf, lass los und tu es jetzt
Schrei auf, weil auch dein Leben Richtung Zukunft wächst

Eiskalter Schauer, spürst noch seine Hand
Fühlst ihn in dir, er drückt dich an die Wand
Der Schmerz hält wortlos deine Seele fest
Das Leid ist es, das nicht vergessen lässt

Warum, wieso, weshalb, die Fragen drehen sich
Schweige ich mich tot, muss ich mich schämen, erzähle ich es?
Gib dir den Ruck, gib dir Mut, gib dir Zeit
Tu es für dein Leben und die Gerechtigkeit

Lass sie hier liegen, lass sie zurück
Lass sie liegen, lass Scham und Ängste hier liegen
Weil sie verletzen und besiegen

Schrei auf, lass los und schrei es laut
Zu lange wurdest du schon deiner Würde beraubt
Schrei auf, lass los und tu es jetzt
Zu oft schon wurdest du zu tief verletzt
Schrei auf, lass los und schrei es laut
Vertrauen wird auf Hoffnung, nicht auf Scherben gebaut
Schrei auf, lass los und tu es jetzt
Schrei auf, weil auch dein Leben Richtung Zukunft wächst

Schrei auf, schrei es raus, lass los, und schrei es laut
Nach oben