Bitte installieren Sie den Flash-Player, um die volle Funktion der Seite zu garantieren!
15 Jahre – Deutschrock & SKAndale – 15 Jahre Unrecht Bleibt Unrecht Opposition Xtreme Opposition Wie ein schützender Engel Unvergessen, unvergänglich, lebenslänglich Eine Freundschaft, eine Liebe, eine Familie Wir brechen eure Seelen Scheissegal - La Vida Loca Stille Nacht STILL (Premium Edition) Grenzenlos (STILL Premium-Edition) Verdammte Welt The Land Of Bloody Fucking Idiots Feinde deiner Feinde (Gold-Edition) Unendliches Leben Feinde deiner Feinde Mach dich auf Feinde deiner Feinde Gegengift (10 Jahre Jubiläumsedition) Weil du mich nur verarscht hast Gegengift Allein nach vorne Hart am Wind (Festival-Edition) Dieses Jahr holen wir uns den Pokal  Hart am Wind Gegen alles, gegen nichts Mitten ins Herz Mensch oder Gott Wo die Sonne wieder lacht Eines Tages

Nichts kommt schlimmer als erwartet

Hörprobe zu diesem Song abspielen!
Im Frei.Wild Shop kaufen!Bei Amazon kaufen!Bei iTunes kaufen!
Statistik
Gesamt: 17.134 Aufrufe
Ø Aufrufe pro Tag: 21
In den letzten 24H: 17.134 Aufrufe
Auf folgenden Samplern
Unser Service
Lethargische Gelähmtheit
Entflohene Energie
Mit deinen Kräften am Ende
Beschissener ging es noch nie
Regungsloser Blick, hast zwar die Winkel angespannt
Versuchst es, doch du lachst nicht
Habe dich fast nicht mehr erkannt

Was war? War was? Was ist dir alles schon geschehen?
Wie wird das alles ausgehen? Wie sollst du das nur überstehen?
Dich quälen deine Gedanken, selbst bei Tag und auch bei Nacht
Vertraue jetzt einer Sache, die viele Ängste nichtig macht

Denn nichts, nichts, nichts
Nichts kommt noch schlimmer als du es erwartest
Nichts kommt wirklich so hart
Denn bisher kam alles, am Ende immer besser
Drehe kurz an der Uhr, statt länger am Rad
Zieh den Kopf aus dem Sand, komm aus dem Arsch
Halt den Arsch in die Sonne, neue Chance, neuer Tag
Denn alles kommt besser und nichts wirklich schlimmer
Als deine Angst es dir sagt

Lost/lost-, win/win-Situationen, werden kommen, werden gehen
Lebenskrisen schmecken bitter, doch gehören nun mal zum Leben
Mal brennen wir vor Freude, mal brennen unsere Seelen aus
Doch der „waise“ Rauch am Ende, geht sich irgendwo immer aus

Was war? War was? Was ist mir alles schon geschehen?
Ich werde um mich kämpfen, werde auch das hier überstehen
Mich tragen meine Gedanken, durch diese dunkle lange Nacht
Doch ich vertraue auf diese Sache, die mich viel gelassener macht

Verfasse hier deinen Kommentar

Nach oben