Bitte installieren Sie den Flash-Player, um die volle Funktion der Seite zu garantieren!
Macht euch endlich alle platt 15 Jahre – Deutschrock & SKAndale – 15 Jahre Unrecht Bleibt Unrecht Opposition Xtreme Opposition Wie ein schützender Engel Unvergessen, unvergänglich, lebenslänglich Eine Freundschaft, eine Liebe, eine Familie Wir brechen eure Seelen Scheissegal - La Vida Loca Stille Nacht STILL (Premium Edition) Grenzenlos (STILL Premium-Edition) Verdammte Welt The Land Of Bloody Fucking Idiots Feinde deiner Feinde (Gold-Edition) Unendliches Leben Feinde deiner Feinde Mach dich auf Feinde deiner Feinde Gegengift (10 Jahre Jubiläumsedition) Weil du mich nur verarscht hast Gegengift Allein nach vorne Hart am Wind (Festival-Edition) Dieses Jahr holen wir uns den Pokal  Hart am Wind Gegen alles, gegen nichts Mitten ins Herz Mensch oder Gott Wo die Sonne wieder lacht Eines Tages

Nehmen und nichts geben

Hörprobe zu diesem Song abspielen!
Bei Amazon kaufen!Bei EMP kaufen!Bei iTunes kaufen!
Statistik
Gesamt: 4.628 Aufrufe
Ø Aufrufe pro Tag: 3
In den letzten 24H: 3.222 Aufrufe
Auf folgenden Samplern
Unser Service
Suizid und Amokläufer, Workaholics und Säufer
Kokain schon früh am Morgen, verdrängen Kummer wie Sorgen
Macht dich wach, baut dich auf, sonst kommst du nicht auf
Ohne das Zeug in deiner Nase, sagst du, hast du keine Chance
Zu hoch der Druck und dein Manko noch zu groß
Fühlst dich schwach, fühlst dich down, siehst deine Haare ergrauen

Introvertierte Charakter, zerrissene Familien
Und der Grund liegt in der Lüge: Man kann alles kriegen
Die Erwartungen zu groß, Zeitdruck unter Strom
Kann das alles sein, ist das unser Lohn?
Wo liegt die Relation, zwischen leben und dem Leben
Doch um den Anschluss daran zu finden, muss man alles geben

Wohin soll es gehen, wie weit noch hinaus
Dein Burn Out, steht schon vor deinem Haus
Raus aus der Scheiße, zurück ins Leben selbst
Nimm dir eine Auszeit, nehmen und nichts geben

Karte rein, nach zwölf Stunden heim
Kinder und Frau, essen allein
Keine Wahl, totaler Zwang, die Raten sind dran
Wo hört das auf, fragt man dich, das hat Priorität
Schuftest dich tot bis nichts mehr geht
Wenn du am Boden liegst und keine Hoffnung siehst
Und dich fragst warum, warum du alles gibst

Verfasse hier deinen Kommentar

Nach oben