Bitte installieren Sie den Flash-Player, um die volle Funktion der Seite zu garantieren!
15 Jahre – Deutschrock & SKAndale – 15 Jahre Unrecht Bleibt Unrecht Opposition Xtreme Opposition Wie ein schützender Engel Unvergessen, unvergänglich, lebenslänglich Eine Freundschaft, eine Liebe, eine Familie Wir brechen eure Seelen Scheissegal - La Vida Loca Stille Nacht STILL (Premium Edition) Grenzenlos (STILL Premium-Edition) Verdammte Welt The Land Of Bloody Fucking Idiots Feinde deiner Feinde (Gold-Edition) Unendliches Leben Feinde deiner Feinde Mach dich auf Feinde deiner Feinde Gegengift (10 Jahre Jubiläumsedition) Weil du mich nur verarscht hast Gegengift Allein nach vorne Hart am Wind (Festival-Edition) Dieses Jahr holen wir uns den Pokal  Hart am Wind Gegen alles, gegen nichts Mitten ins Herz Mensch oder Gott Wo die Sonne wieder lacht Eines Tages

Mal Heimweh, mal Fernweh

Hörprobe zu diesem Song abspielen!
Im Frei.Wild Shop kaufen!Bei Amazon kaufen!Bei EMP kaufen!Bei iTunes kaufen!
Statistik
Gesamt: 7.455 Aufrufe
Ø Aufrufe pro Tag: 5
In den letzten 24H: 5.310 Aufrufe
Auf folgenden Samplern
Unser Service
Den Fuß nach vorne, dein Weg ist klar
Der Horizont, er scheint zum greifen nah
Die Heimat hinter dir
Nichts als die Last von tausend Tonnen
Pflicht und Sorgen
Trugst du auf deinen Schultern
Jeder Schritt in Richtung Ferne
Erleichtert dich und du spürst neue Gier

Ich liebe meine Freunde, lieb mein Umfeld, meine Familie
Und ich kehre immer wieder gern zu euch zurück
Versucht mich nicht zu stoppen
Auf Wiedersehen, vertraute Welt
Der Drang nach neuem zieht mich nun mal weg

Doch mein Heimweh spüre ich ganz tief in meinem Herzen
Auch weil die Füße im Sand der fremden Wüste manchmal tierisch schmerzen
Neuer Boden, neue Sorgen
Allein zuhaus fühle ich mich geborgen
Darum Freunde, macht euch keine Sorgen
Der verlorene Sohn, er kommt zurück

Der Himmel grau und dunkel, die Wolken ziehen umher
Halt den Kopf in ihre Richtung, stelle mir vor, wie es da oben wäre
Wir sind wie Regentropfen, die vom Himmel fallen
Keine Ahnung, wohin es uns trägt
Durch Zufall sind wir da, wo wir jetzt sind
Trotz allem bin ich glücklich, wo ich gelandet bin
Mein geliebtes Land, mein Südtirol, kommt mir nun in den Sinn

Doch mein Heimweh spüre ich ganz tief in meinem Herzen
Auch weil die Füße im Sand der fremden Wüste manchmal tierisch schmerzen
Neuer Boden, neue Sorgen
Allein zuhaus fühle ich mich geborgen
Darum Freunde, macht euch keine Sorgen
Der verlorene Sohn, er kommt zurück

Alles ist handeben
Ich schaue in die Ferne
Und so schön dies Land auch scheinen mag
Mir fehlen meine Berge
Und alles drumherum
Der Himmel trägt nicht das selbe blau
Hier werde ich nicht glücklich sein, dass weiß ich ganz genau
So klein mein Land auch scheinen mag
So groß sind die Kontraste
So viel gehen mir die Wälder ab
Die Flüsse, Seen, das grüne Gras
Ich will zurück nach Südtirol
Das Heimweh plagt mich fürchterlich
Ich spüre wie mein Herz mir sagt
Das Land der Berge brauch auch dich

Doch mein Heimweh spüre ich ganz tief in meinem Herzen
Auch weil die Füße im Sand der fremden Wüste manchmal tierisch schmerzen
Neuer Boden, neue Sorgen,
Allein zuhaus fühle ich mich geborgen
Darum Freunde, macht euch keine Sorgen
Der verlorene Sohn, er kommt zurück

Er kommt zurück, er kommt zurück, er kommt zurück
Euer Sohn, er kommt zurück

Verfasse hier deinen Kommentar

Nach oben