Bitte installieren Sie den Flash-Player, um die volle Funktion der Seite zu garantieren!
15 Jahre – Deutschrock & SKAndale – 15 Jahre Unrecht Bleibt Unrecht Opposition Xtreme Opposition Wie ein schützender Engel Unvergessen, unvergänglich, lebenslänglich Eine Freundschaft, eine Liebe, eine Familie Wir brechen eure Seelen Scheissegal - La Vida Loca Stille Nacht STILL (Premium Edition) Grenzenlos (STILL Premium-Edition) Verdammte Welt The Land Of Bloody Fucking Idiots Feinde deiner Feinde (Gold-Edition) Unendliches Leben Feinde deiner Feinde Mach dich auf Feinde deiner Feinde Gegengift (10 Jahre Jubiläumsedition) Weil du mich nur verarscht hast Gegengift Allein nach vorne Hart am Wind (Festival-Edition) Dieses Jahr holen wir uns den Pokal  Hart am Wind Gegen alles, gegen nichts Mitten ins Herz Mensch oder Gott Wo die Sonne wieder lacht Eines Tages

Lass dich gehen

Hörprobe zu diesem Song abspielen!
Im Frei.Wild Shop kaufen!Bei Amazon kaufen!Bei iTunes kaufen!
Statistik
Gesamt: 15.679 Aufrufe
Ø Aufrufe pro Tag: 21
In den letzten 24H: 15.679 Aufrufe
Auf folgenden Samplern
Unser Service
Eine hohe Wand
Nichts, was dahinter steht
Nicht mein Grab
Somit auch nicht das Ende, hey hey
Springe hoch, springe laut
Springe darüber und
Beschwere dich nicht
Auch wenn du mal hart aufschlägst

Bleibe nicht stehen, bleibe nicht ewig stehen, sieh es ein
Hier gibt es keine Gnade und auch kein Umdrehen
Der Sinn dahinter ist so einfach, wie er alt ist
Du musst gegen den Strom schwimmen, wenn du zur Quelle willst

Dort da hinten, dort da hinten, dort ganz hinten
Kannst du sie finden
Diese Brücke zu dir selbst
Diese Brücke durch deine Welt
Durch die Wüste, über Meere
Durch Übermut und innere Leere

Lass dich gehen, lass dich gehen
Lass dich gehen, lass dich gehen
Lass dich gehen
Sie wird immer für dich da stehen
Deine Brücke zur dir selbst
Deine Brücke für deinen Weg
Lass dich gehen, lass dich gehen, lass dich gehen
Um das hier alles zu überstehen

Das ganze Leben vom Anfang bis nach hier her
Ist eine Reise, eine Straße mit viel Verkehr
Dazwischen Geisterfahrer, Licht und ständig Neuland
Ein heller Wahnsinn, Ausgang unbekannt
Was macht Sinn, was nicht, was ist dekadent?
Wir können es nicht sagen, weil das schlaue Licht selten brennt
So oft allein und auch wenn wir viele sind
Bleiben wir oft ratlos, vom Greis bis zum kleinen Kind

Dort, da hinten, dort, da hinten
Dort, ganz hinten
Kannst du sie finden
Diese Brücke zu dir selbst
Diese Brücke durch deine Welt
Durch die Wüste, über Meere
Durch Übermut und innere Leere

Verfasse hier deinen Kommentar

Nach oben