Bitte installieren Sie den Flash-Player, um die volle Funktion der Seite zu garantieren!
Antiwillkommen Rivalen und Rebellen Macht euch endlich alle platt 15 Jahre – Deutschrock & SKAndale – 15 Jahre Unrecht Bleibt Unrecht Opposition Xtreme Opposition Wie ein schützender Engel Unvergessen, unvergänglich, lebenslänglich Eine Freundschaft, eine Liebe, eine Familie Wir brechen eure Seelen Scheissegal - La Vida Loca Stille Nacht STILL (Premium Edition) Grenzenlos (STILL Premium-Edition) Verdammte Welt The Land Of Bloody Fucking Idiots Feinde deiner Feinde (Gold-Edition) Unendliches Leben Feinde deiner Feinde Mach dich auf Feinde deiner Feinde Gegengift (10 Jahre Jubiläumsedition) Weil du mich nur verarscht hast Gegengift Allein nach vorne Hart am Wind (Festival-Edition) Dieses Jahr holen wir uns den Pokal  Hart am Wind Gegen alles, gegen nichts Mitten ins Herz Mensch oder Gott Wo die Sonne wieder lacht Eines Tages

Engel der Verdammten

Hörprobe zu diesem Song abspielen!
Statistik
Gesamt: 8.969 Aufrufe
Ø Aufrufe pro Tag: 5
In den letzten 24H: 6.970 Aufrufe
Unser Service
Stürmische Nuancen, die dein Trommelfell zerstören
Es treffen dich böse, tiefe Töne, die den Druck in dir erhöhen
Heute ist erst der 1. Tag, vom Rest in diesem deinem Leben
Folternde Geräusche, willst und kannst dich nicht ergeben

Klänge aus der Hölle sie sind heisser als das Feuer
Teuflisch und gefährlich, sie sind sündig und gerecht
Klänge aus der Hölle ach wie gut, dass sie es erkannten
Total verhasst und doch geliebt, wir sind die Engel der Verdammten

Mit gebrochenen Flügeln und ohne Engelschor
Wir werfen Hass und Liebe, herab vom Himmelstor
Mit gebrochenen Flügeln wachen wir über die Welt
Die in den Abgrund springt, und unseren Zorn am Leben hält

Tausend Künste kennt der Teufel aber singen kann er nicht
Darum brüllen wir so laut wir es können, auf das der letzte Zweifel bricht
Wiegen uns in Schuld und nehmen uns euren Sünden an
Wie es Gesandte aus dem Himmel, ja schon immer haben es getan

Unsere Adern platzen wenn wir euch beschallen
Millionen Tränen fallen vom Himmel, fallen von den Teufelshallen
Schmerzen in den Gliedern, ach wie gut das sie erkannten
Total verhasst und doch geliebt, wir sind die Engel der Verdammten

Und unseren Zorn am Leben hält
Sich selbst ins Höllenfeuer stellt
Und immer tiefer und tiefer fällt
Aus dem Abgrund in den Himmel
Klänge sind wie Flügel, lasst euch retten

Verfasse hier deinen Kommentar

Nach oben